Direkt zu:
Pressemitteilungen
22.07.2021

Vollsperrung der Landstraße 196 zwischen Hausen im Tal und Schwenningen führt zur Vekehrsumleitung über Beuron und Irndorf 

Das Landratsamt Sigmaringen lässt ab Donnerstag, den 29. Juli bis voraussichtlich Freitag, den 06. August Schäden an der Straßenentwässerung an der Landesstraße 196 zwischen Hausen im Tal und Schwenningen sanieren. Für die Dauer der Arbeiten muss die L 196 auf dem Streckenabschnitt voll gesperrt werden. 

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt für beide Richtungen über Beuron und Irndorf. Änderungen im Busverkehr werden von den Busunternehmen bekanntgegeben.

Das Landratsamt Sigmaringen weist vorsorglich schon einmal darauf hin, dass der Streckenabschnitt innerhalb der Sommerferien zu einem späteren Zeitpunkt nochmals wegen Asphaltarbeiten gesperrt werden muss. Diese Arbeiten werden aber erst nach den Handwerkerferien ausgeführt. Das Landratsamt wird dies dann in einer separaten Meldung mitteilen.

Informationen über die mit dieser Baumaßnahme verbundenen Verkehrsbeschränkungen können auch im täglich aktualisierten Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg im Internet unter www.verkehrsinfo-bw.de abgerufen werden.