Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Pressemitteilungen
28.08.2020

Terminvergabe für das Corona-Abstrichzentrum über Service-Hotline des Gesundheitsamtes auch am Samstag, dem 29. August, möglich

Seit Mittwoch, dem 26. August 2020, hat das Corona-Abstrichzentrum in Spaichingen geöffnet. Der Landkreis Tuttlingen und die KVBW freuen sich über den geglückten Start. Aufgrund der Terminvergabe kommt es vor Ort am Abstrichzentrum zu keinerlei oder nur geringen Wartezeiten. „Es freut uns, dass der Start so erfolgreich verlaufen ist und wir nun weitere Anpassungen vornehmen können“, erklärt Landrat Stefan Bär. So sollen künftig Tests bis an die Kapazitätsgrenzen durchgeführt werden. Wer zum Termin erscheint, bleibt in seinem Pkw sitzen. Zu Irritationen führte die Nähe zum örtlichen Gesundheitszentrum. „Im Laufe des gestrigen Tages standen immer wieder Bürgerinnen und Bürger im GZ Spaichingen und wollten dort abgestrichen werden. Zur besseren Orientierung verbessern wir umgehend unsere Beschilderung“, bestätigt Kreisbrandmeister Andreas Narr, der mit seinen Mitarbeitern für die Errichtung der Abstrichzentren im Landkreis verantwortlich ist.

Großes Bild anzeigen
Coronavirus COVID-19 Global Virus Emergency Times Urgent time countdown concept.

Dennoch gelten die bislang festgelegten Kriterien für einen Termin im Corona-Abstrichzentrum. Lediglich symptomfreie Reiserückkehrer aus Risikogebieten und weiteren Reisezielen im Ausland, Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher und Kontaktpersonen ersten Grades haben Anspruch auf einen Termin durch das Gesundheitsamt.

Wer grippeähnliche Symptome aufweist wendet sich an seinen Hausarzt oder direkt an die Corona-Schwerpunktpraxen im Landkreis.

Über 60 Bürgerinnen und Bürger konnten bereits am ersten Tag, innerhalb von 4 Stunden abgestrichen werden. Davon 51 Reiserückkehrer, 10 Pädagogen und drei Kontaktpersonen ersten Grades. Die meisten Rückkehrer meldeten sich bislang aus Kroatien, Spanien, Frankreich und Italien zum Test an.

Abstriche erfolgen nur nach vorheriger Terminvergabe. Erscheinen Bürgerinnen und Bürger ohne Termin, so werden diese an die Hotline des Gesundheitsamtes verwiesen. Die Nachfrage ist aktuell sehr hoch, deshalb bietet das Landratsamt Tuttlingen den Bürgerinnen und Bürgern für das erste Wochenende nach der Eröffnung des Abstrichzentrums einen besonderen Service.

Auch am Samstag, dem 29. August 2020 können sich symptomfreie Reiserückkehrer und pädagogisches Personal aus Schulen und Kindertageseinrichtungen zwischen 9 Uhr und 12 Uhr Termine für einen Coronatest sichern. Termine werden ausschließlich durch das Gesundheitsamt unter der Nummer 07461 - 926 4990 vergeben.

Weitere Informationen zur Lage Coronas im Landkreis Tuttlingen finden Sie HIER.