Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Pressemitteilungen
07.06.2018

Hangsicherung und Fahrbahnsanierung an der L 443 zwischen Königsheim und Egesheim

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Freiburg führt der Landkreis Tuttlingen eine Baumaßnahme zu Hangsicherung und Fahrbahnsanierung der Landesstraße L 443 zwischen Königsheim und Egesheim aus.

Nachdem die notwendigen Vorarbeiten abgeschlossen sind, beginnt die Maßnahme am Montag, 11. Juni 2018, und wird voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 3. August 2018, dauern.

Zur Ausführung der umfangreichen Tiefbauarbeiten (Bohrpfähle mit Rückverankerung eines Stahlbetonbalkens) ist es aus Platzgründen notwendig, die L 443 für die Gesamtbauzeit voll zu sperren.

Am Ortsausgang Königsheim in Richtung Egesheim wird zudem die Serpentinenkurve im Zuge dieser Maßnahme bergseitig verbreitert, damit künftig der aus Richtung Egesheim kommende Schwerlastverkehr und insbesondere lange Sattelfahrzeuge diese Engstelle sicher und dennoch zügig durchfahren können.

Die Umleitungstrecke wird über Egesheim - Bubsheim - Böttingen - Königsheim und umgekehrt ab Montag, 11. Juni 2018, ausgeschildert.

Nach Beendigung der Spezialtiefbauarbeiten (Bohrpfähle und Rückverankerung) in diesem Abschnitt wird die Gerätschaft zur Landesstraße L 277 zwischen Bergsteig und Fridingen umgesetzt. An der L 277 sind mit diesem Vertrag ebenso Arbeiten in größerem Umfang auszuführen. Dazu ist die Verkehrsführung halbseitig mit Ampelbetrieb vorgesehen. Der genaue Zeitraum bzw. Baubeginn an der L 277 wird zeitnah bekanntgegeben.