Direkt zu:
Pressemitteilungen
20.05.2022

Erste Bürgerstimmen zum Markenbildungsprozess liegen vor

Landkreis Tuttlingen entwickelt Marke. Im Rahmen eines Markenbildungsprozesses möchte der Landkreis Tuttlingen von seiner Bevölkerung wissen, was das Leben hier einzigartig macht. Bis Ende Mai läuft noch die Online-Umfrage auf www.landkreis-tut-gestalten.de. Über 1000 Bürgerinnen und Bürger haben bereits teilgenommen. Erste Einblicke zeigen, was sie am Landkreis schätzen oder was sie gerne verbessern würden.

Besonders scheint den Landkreis seine Natur und Wirtschaftskraft auszuzeichnen. Auf die Frage, weshalb man hier leben sollte, antworten einige Befragte: „weil Naherholung direkt an der Haustür passiert“, „gute Luft“, „Donautal“ oder „vielseitig und qualifizierte Arbeitsplätze“ und „innovative Industrie“. Landrat Stefan Bär ist überzeugt: „Wir leben in einer von der Natur beschenkten Gegend. Und in unserem Landkreis pulsiert eine starke Wirtschaft mit vielfältigen Unternehmen. Das sehen wohl auch die Bürgerinnen und Bürger so.“

Die Bandbreite der Rückmeldungen ist groß. Nach der Besonderheit des Landkreises gefragt, reicht das Spektrum der Rückmeldungen von „Fühle mich zuhause“ über „Hier bleibe ich“ bis hin zu „raue, aber nette Menschen“.

„Wir freuen uns über die verschiedenen Stimmen und Anregungen aus der Bevölkerung. Die Ergebnisse werden wir uns genau ansehen und unsere Schlüsse daraus ziehen,“ so Bär.

Im ersten Schritt fließen die Erkenntnisse in den Markenkern für den Landkreis Tuttlingen ein. Die Agentur ZWEI14 entwickelt daraus ein grafisches Erscheinungsbild und eine Botschaft. Hierüber können Bürgerinnen und Bürger im Spätsommer abstimmen. Ziel ist eine starke Marke, mit der sich die gesamte Bevölkerung identifizieren kann. Ende Oktober wird sich der Kreistag mit den Ergebnissen befassen.

Bürger können sich noch bis Ende Mai beteiligen und Preise gewinnen

Bis 31. Mai läuft die Umfrage noch auf www.landkreis-tut-gestalten.de. Wer mitmacht, kann einen von zehn Preisen gewinnen, darunter einen Besuch in der Hirschbrauerei für mehrere Personen inklusive Essen, ein Gutschein für die Tuttlinger Hallen, Saisonkarten fürs Freilichtmuseum sowie E-Bike- oder E-Auto-Touren. 

Großes Bild anzeigen
Bürgerinnen und Bürger können noch bis Ende Mai auf www.landkreis-tut-gestalten.de an der Umfrage teilnehmen. © ZWEI14