Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Pressemitteilungen
05.10.2018

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss im Landratsamt Tuttlingen

Großes Bild anzeigen
Ausbildungsleiterin Regina Anstein, Leiter des Amtes für Vermessung und Florneuordnung Reinhold Hils, Heiko Specker, Landrat Stefan Bär, Lars Deusch und Ausbildungsverantwortliche Katja Klaus (v.l.n.r.)

Im Sommer 2018 haben insgesamt vier Auszubildende des Landratsamtes Tuttlingen ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. „Das Landratsamt Tuttlingen setzt nicht nur im Verwaltungsbereich, sondern auch bei sozialen und technischen Berufen bewusst auf eigenen Nachwuchs und bietet den Berufseinsteigern beste Zukunftsperspektiven: verschiedene spannende Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung und später, nachdem erste Berufserfahrung gesammelt wurde, erfolgsversprechende Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten“, betonte Landrat Stefan Bär und gratulierte den Nachwuchskräften zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung.

Lars Deusch absolvierte die dreijährige Ausbildung zum Informatikkaufmann im IT-Service der Kreisverwaltung und konnte nach der erfolgreichen fachpraktischen Prüfung in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im IT-Service übernommen werden. Heiko Specker absolvierte eine dreijährige Ausbildung zum Vermessungstechniker und wird nach der Fachhochschulreife im Rahmen der studienbegleitenden Beschäftigung während des Studiums in das Vermessungs- und Flurneuordnungsamt zurückkehren.

Jedes Jahr bildet der Landkreis Tuttlingen in zahlreichen Berufen aus. Die Bandbreite der Ausbildungsangebote reicht vom Verwaltungsangestellten über den Forstwirt bis hin zum Erzieher. Auch verschiedene Studienmöglichkeiten werden angeboten. Weitere Informationen unter Ausbildungsstellen beim Landratsamt Tuttlingen.