Inhalt

Datenschutz

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 

Auf dieser Seite erläutern wir Ihnen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder eine unserer Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Wir sagen Ihnen:

  • warum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen,
  • zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten,
  • ob Sie dazu verpflichtet sind, uns bestimmte Informationen zu geben,
  • wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern,
  • ob es andere Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten gibt,
  • ob wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten in ein anderes Land zu übermitteln und
  • ob wir automatisierte Entscheidungen oder Profiling nutzen.

Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist das Landratsamt Tuttlingen, vertreten durch Herrn Landrat Stefan Bär.

Verantwortlicher: 
Landratsamt Tuttlingen
Landrat Stefan Bär
Bahnhofstraße 100
78532 Tuttlingen
Telefon: +49 7461 926 0
E-Mail: info@landkreis-tuttlingen.de  

Behördlicher Datenschutzbeauftragter:
Landratsamt Tuttlingen
Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Bahnhofstraße 100
78532 Tuttlingen
E-Mail: datenschutz@landkreis-tuttlingen.de
Sicheres Cryptshare-Postfach: Datenschutz

Wie bekommen wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten größtenteils personenbezogene Daten, die uns direkt von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden. Dies kann aus unterschiedlichen Gründen geschehen:

  • Sie haben einen Antrag oder eine Anfrage bei uns eingereicht,
  • Sie haben ein Auskunftsersuchen an uns gestellt,
  • Sie möchten einen Mangel melden,
  • Sie haben unseren Newsletter abonniert,
  • Sie haben sich auf eine offene Stelle in unserem Haus beworben,
  • Sie vertreten Ihr Unternehmen.

Wir empfangen personenbezogene Daten jedoch auch indirekt, also von Dritten. Dies kann in den folgenden Situationen geschehen:

Eine andere Behörde hat uns gemeldet, dass Sie im Landkreis Tuttlingen wohnen oder hierher  umgezogen sind. Wir haben von anderen Behörden oder Vollzugsbehörden personenbezogene Daten erhalten. Eine andere Person hat in einem Antrag Daten auch zu Ihrer Person angegeben, etwa weil Sie mit ihr verwandt sind oder eine Unterhaltsverpflichtung besteht. Eine andere Person hat in ihrer Beschwerde Daten zu Ihrer Person angegeben.

Wenn es nicht unverhältnismäßig oder nachteilig für unsere Aufgabenerfüllung ist, werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Sie darüber zu informieren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte für Zwecke des Direktmarketings weitergegeben.

Wir verwenden in einigen Fällen Auftragsverarbeiter. Dies können natürliche oder juristische Personen, Behörden, Einrichtungen oder andere Stellen sein, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten und uns dies als Serviceleistung zur Verfügung stellen. Wir haben Verträge mit unseren Auftragsverarbeitern geschlossen (sog. „Auftragsverarbeitungsverträge“). Dies bedeutet, dass die Auftragsverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten nur auf eine Art und Weise verarbeiten dürfen, zu der wir sie explizit angewiesen haben. Die Auftragsverarbeiter werden Ihre personenbezogenen Daten nur an uns und keine anderen Stellen oder Organisationen weitergeben. Sie kümmern sich zudem darum, dass notwendige technisch-organisatorische Maßnahmen ergriffen werden, um Ihre Daten sicher zu verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie wir es angewiesen haben.

Unter bestimmten Umständen sind wir gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten zu übermitteln und mit Dritten zu teilen. Zum Beispiel im Rahmen eines Gerichtsverfahrens oder wenn wir bei der Bearbeitung von Anträgen mit anderen Behörden zusammenarbeiten. Wir werden uns in jedem Fall davon überzeugen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur dann ausgetauscht werden, wenn es hierfür eine gesetzliche Grundlage gibt, die uns dies erlaubt. Hierzu gehört auch, dass wir unsere Entscheidungen entsprechenden dokumentieren.

Ihre Betroffenenrechte

Das Datenschutzrecht gewährt Ihnen eine Reihe von Betroffenenrechten auf die wir Sie hinweisen müssen. Je nach Grund und Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:

Ihr Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht von uns zu erfahren, ob und - wenn ja - welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten. Sie haben das Recht, von uns Kopien Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht gilt immer. Es gibt einige Ausnahmen bezüglich der mitzuteilenden personenbezogenen Daten. Das bedeutet, dass Sie nicht immer alle Informationen erhalten, die wir verarbeiten.

Ihr Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht von uns unverzüglich die Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, die Sie für unrichtig halten. Sie haben auch das Recht von uns Vervollständigung solcher personenbezogener Daten zu verlangen, die Sie für unvollständig halten. Dieses Recht gilt immer.

Ihr Recht auf Löschung

Sie haben unter gewissen Voraussetzungen das Recht von uns die Löschung Ihrer personenbezogener Daten zu verlangen.

Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben unter gewissen Voraussetzungen das Recht von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zu verlangen.

Ihr Recht der Verarbeitung zu Widersprechen

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten , weil die Verarbeitung Teil unserer öffentlichen Aufgaben ist oder wenn wir Ihre Daten auf Basis eines berechtigten Interesse verarbeiten, haben Sie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen.

Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

Dieses Recht steht Ihnen nur bezüglich solcher personenbezogener Daten zu, welche Sie uns selbst bereitgestellt haben. Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass diese personenbezogenen Daten von uns direkt an einen anderen Verantwortlichen oder an eine andere Organisation übermittelt werden. Alternativ haben Sie das Recht von uns zu verlangen, dass wir Ihnen selbst die Daten in einem maschinenlesbaren Format bereitstellen. Dies gilt jedoch nur, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder aufgrund eines Vertrages oder im Rahmen von Vertragsverhandlungen verarbeiten und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Für den Fall, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu Strafverfolgungszwecken verarbeiten, sind Ihre Rechte leicht unterschiedlich.

Sie sind nicht verpflichtet, eine Gebühr für die Ausübung Ihrer Rechte zu zahlen. Die Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte ist kostenfrei. Wenn Sie von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen, haben wir einen Monat Zeit, um Ihnen zu antworten.

Ihr Beschwerderecht

Wir arbeiten nach hohen Standards, wenn es um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geht. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie uns bitte postalisch, per E-Mail oder telefonisch, und wir werden Ihnen antworten.

Senden Sie Ihre Anfrage/Beschwerde bitte an info@landkreis-tuttlingen.de oder an die in den besonderen Datenschutzinformationen (siehe interne Links) angegebenen Organisationseinheiten des Landratsamts.

Sie können sich auch an unseren behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden, entweder per E-Mail unter datenschutz@landkreis-tuttlingen.de oder über sein sicheres Cryptshare-Postfach unter Datenschutz.

Unabhängig davon können Sie sich auch an den Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit wenden:

Telefon: +49 711 61 55 41 0
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de 
Online-Formular:  Beschwerde

Datenschutzinformationen zur Nutzung dieser Webseite

Die folgenden Informationen gelten für das Haupt-Internetangebot (Website) des Landratsamts Tuttlingen unter www.landkreis-tuttlingen.de. Darüber hinaus gelten sie auch für alle Websites unter den folgenden Domains: 
https://fairtrade.landkreis-tuttlingen.de/,
https://fps.landkreis-tuttlingen.de/
https://fruehehilfen.landkreis-tuttlingen.de/
https://staerke.landkreis-tuttlingen.de/
https://wirtschaft.landkreis-tuttlingen.de/
https://impulse-geben.landkreis-tuttlingen.de/Nachhaltigkeit
https://www.kmz-tuttlingen.de/
https://weiterbildungsverbund-tuttlingen.de/
https://kommunales-jobcenter.landkreis-tuttlingen.de/
https://www.abfall-tuttlingen.de/

Grundbetrieb der Homepage

Während des Aufrufs unserer Website werden automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet, um eine fehlerfreie Bereitstellung unserer Website gewährleisten zu können. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Name des Servers
  • übertragene Datenmenge
  • gekürzte Internetprotokoll-Adresse (anonymisierte IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Ziel der Anfrage
  • Status der Anfrage
  • Webseite, von der aus der Nutzer auf den Server gelangt
  • verwendetes Zugriffsprogramm (Client / Webbrowser)
    Diese Daten werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht.

Erweiterte Statistik

Statistik durch Matomo
Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo um zu analysieren wie die Inhalte unserer Webseite genutzt werden. Wenn Sie uns Ihr Einverständnis erteilt haben, setzt die Software ein Cookie auf Ihrem Endgerät (z.B. PC oder Smartphone) und protokolliert folgende Daten:

  • gekürzte Internetprotokoll-Adresse (anonymisierte IP-Adresse)
  • Matomo-Benutzer-ID des Besuchers
  • Zeitzone des Besuchers
  • Datum und Zeit der Anfrage
  • Daten zur Geolokation
  • Informationen zum Browser
  • Informationen zum Betriebssystem
  • Informationen zur Geräteklasse (Desktop, Tablet, Fernseher usw.)
  • Informationen zur Marke und zum Modell des Geräts
  • abgerufene URL
  • Seitentitel der Anfrage
  • vorhergehende URL, die auf die abgerufene Seite verwiesen hat
  • Dateien, die angeklickt und geladen wurden
  • Klicks auf Verweise von Zielen außerhalb der URL-Domäne
  • Zeit zum Laden und Generieren der Seite
    Die Software läuft ausschließlich auf den Servern unserer Website. Die Daten werden nach 180 Tagen gelöscht.

Die statistische Erfassung Ihres Besuchs ist eingeschaltet. Sie haben uns Ihr Einverständnis erteilt, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln. Ihre Seitenaufrufe werden mithilfe von Cookies erfasst und in anonymisierter Form gespeichert. Falls Sie keine statistische Erfassung mehr wünschen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Die statistische Erfassung Ihres Besuchs ist ausgeschaltet.

Um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln, bitten wir um Ihr Einverständnis.

Erst dann werden Ihre Seitenaufrufe mithilfe von Cookies erfasst und in anonymisierter Form gespeichert.

Sie können Ihr Einverständnis hier jederzeit widerrufen.

Falls Sie mit einer statistischen Erfassung einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Kontaktformulare

Wenn Sie eines unserer Kontaktformulare nutzen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten, das heißt Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen, an den von Ihnen adressierten Empfänger im Landratsamt übermittelt. Die Übermittlung erfolgt per E-Mail über das Internet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir auf dem Webserver spätestes einen Tag nach der Übermittlung und ansonsten wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

Wenn Sie ein Kontaktformular nutzen, wird zur Abwehr von Spam das Cookie „ft“ auf Ihrem PC oder Smartphone gesetzt. Dieses Cookie wird nach Versand des Kontaktformulars gelöscht.

Zur Fehleranalyse, sowie zur Strafverfolgung bei Missbrauch wird die IP-Adresse des Absenders für 60 Tage gepeichert und danach automatisch gelöscht.

YouTube

Wenn Sie auf unserer Webite ein YouTube-Video aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, von welcher unserer Webseiten Ihr Aufruf erfolgte.

Wenn Sie beim Aufruf parallel mit Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Vorlesefunktion Readspeaker 

Wenn Sie auf einer unserer Webseiten auf den „Vorlesen“-Button klicken, wird der entsprechende Text an einen Webserver der Firma ReadSpeaker-Server übergeben. Dort wird eine Audiodatei generiert und im Streaming-Verfahren an Ihren Internet-Browser zurückgesendet. Sofort nach Auslieferung des Audioinhalts, wird der Vorgang und die IP-Adresse des Nutzers auf dem ReadSpeaker-Server gelöscht. ReadSpeaker erhebt und speichert keine Daten, die zur Identifikation einer Person genutzt werden können. Alle Services werden in Europa realisiert (Schweden).

Bei Nutzung der ReadSpeaker-Funktion werden technische Cookies auf dem Endgerät gespeichert, um die vom Nutzer / von der Nutzerin gewählten Einstellungen beizubehalten (Hervorhebung, Textgröße usw.)  Diese Daten werden je nach Funktion unmittelbar nach der Session  spätestens aber nach 30 Tagen wieder gelöscht.

Kommunaler Gebärdensprach-Avatar

Zur Gewährleistung der Barrierefreiheit werden einige Inhalte unserer Website auch in Form eines Gebärdensprach-Videos angeboten. Wenn Sie ein solches Video aufrufen, wird dieses direkt von einem Webserver der Firma Charamel abgespielt.  Durch den Aufruf erhält die Firma die Information, von welcher unserer Webseiten Ihr Aufruf erfolgte.

Charamel verarbeitet den Aufruf der Videos eigenständig auf deutschen Servern und erfasst den Aufruf statistisch. Hierbei erfasst Charamel den Namen der abgerufenen Datei (Video-Key), Datum und Uhrzeit des Abrufs, Browser-Typ und Betriebssystem. Die erfassten Daten werden für einen Zeitraum von 60 Tagen in anonymisierter Form gespeichert.

Das Landratsamt besteht aus vielen Ämtern und anderen Organisationseinheiten. Die fachlichen Datenschutzinformationen nach Artikel 13 / 14 DSGVO können Sie hier abrufen. Dieser allgemeine Teil unserer Datenschutzhinweise besteht aus Informationen, die wir Ihnen immer mitzuteilen haben, da sie für jede Verarbeitungssituation gelten.

Datenschutzinformationen zu besonderen Verarbeitungstätigkeiten nach Artikel 13 / 14 DSGVO

Die Informationen zu besonderen Verarbeitungstätigkeiten finden Sie nachfolgend bei den jeweiligen Organisationseinheiten des Landratsamtes oder im Rahmen der Antragstellung über das Portal Service-BW.

Amt für Aufenthalt und Integration

Informationen gemäß
Artikel 13 DS-GVO
Artikel 14 DS-GVO
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen sowie Gewährung/Ablehnung von Asylbewerberleistungen; Unterbringung und Eingliederung von Vertriebenen und Spätaussiedlern.

Amt für Familie Kinder und Jugend

Informationen gemäß 

Artikel 13 DS-GVO über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Beratungs- und Unterstützungsangeboten 

Artikel 13 DS-GVO über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Beurkundungen, Aufnahme von vollstreckbaren Urkunden 
Artikel 14 DS-GVO über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Beurkundungen, Aufnahme von vollstreckbaren Urkunden

Artikel 13 DS-GVO über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Beistandschaften
Artikel 14 DS-GVO über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Beistandschaften 

Amt für Abfallwirtschaft und Deponien

Forstamt

Informationen gemäß
Datenschutzerklärung Forst Art13_200127
Datenschutzerklärung Forst Art14_200127
Datenschutz Art13 Holzverkaufsstelle_200127
Datenschutz Art14 Holzverkaufsstelle_200127
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Privatwaldbetreuung und zum Holzverkauf.

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Gesundheitsamt

Stabstelle GIS

Informationen gemäß 
Artikel 13 DS-GVO 
Artikel 14 DS-GVO 
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten für das Geoinformationssytem im Landratsamt Tuttlingen.

Kreisarchiv- und Kulturamt

Kommunalamt

Nahverkehrsamt

Information gemäß Artikel 14 DS-GVO über eine Verarbeitung personenbezogener Daten für das Qualitätsmanagement Busse und Haltestellen.

Organisationsamt

Informationen gemäß 

Artikel 13 DS-GVO

Artikel 14 DS-GVO

über eine Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung von Cryptshare.

Sozialamt

Informationen SGB XII Grundsicherung gemäß
Artikel 13 DS-GVO 
Artikel 14 DS-GVO 

Informationen SGB XII Hilfe zur Pflege gemäß
Artikel 13 DS-GVO 
Artikel 14 DS-GVO

Informationen zur Stellungnahme zu Anträgen auf Wohnraumförderung nach LWoFG gemäß
Artikel 13 DS-GVO 

Informationen zum Wohngeld gemäß
Artikel 13 DS-GVO
Artikel 14 DS-GVO

Informationen zum Schwerbehindertenrecht nach SGB IX gemäß
Artikel 13 DS-GVO
Artikel 14 DS-GVO

über eine Verarbeitung personenbezogener Daten.

Straßenverkehrsamt

Informationen gemäß
Artikel 13 DS-GVO
Artikel 14 DS-GVO
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zulassung eines Fahrzeuges.

Informationen gemäß
Artikel 13 DS-GVO
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten der Zulassungsbehörde für die Reservierung eines Wuschkennzeichens.

Informationen gemäß
Artikel 13 DS-GVO
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten der Zulassungsbehörde für die Online-Terminvergabe.

Vermessung- und Flurneuordnungsamt

Informationen gemäß

Artikel 13 DS-GVO_Liegenschaftskataster
Artikel 14 DS-GVO_Liegenschaftskataster 
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Führung des Liegenschaftskatasters,

Artikel 13 DS-GVO_Liegenschaftsvermessung 
Artikel 14 DS-GVO_Liegenschaftsvermessung 
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Durchführung von Liegenschaftsvermessungen,

Artikel 13 DS-GVO_Bodenordnung 
Artikel 14 DS-GVO_Bodenordnung 
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Durchführung und Bearbeitung von Umlegungsverfahren,

Artikel 13 DS-GVO_Ingenieurvermessung 
Artikel 14 DS-GVO_Ingenieurvermessung 
Über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Bearbeitung von Ingenieurvermessungen,

Artikel 13 DS-GVO_Flurneuordnung 
Artikel 14 DS-GVO_Flurneuordnung 
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Durchführung und Bearbeitung von Flurneuordnungsverfahren,

Artikel 13 DS-GVO_Auskunft-Serviceleistungen
Artikel 14 DS-GVO_Auskunft-Serviceleistungen
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Übermittlung von Geobasisinformationen des Liegenschaftskatasters.

Veterinäramt und Lebensmittelüberwachung

Informationen gemäß
Artikel 13 DS-GVO 
Artikel 14 DS-GVO 
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Registrierung und Überwachung von Lebensmittelunternehmen.

Artikel 13 DS-GVO
Artikel 14 DS-GVO 
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Registrierung, Meldung und Überwachung von Tierhaltungen.

Wasserwirtschaftsamt

Information gemäß
Artikel 13 DS-GVO
Artikel 14 DS-GVO
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Erhebung und Bearbeitung von Altlasten

Information gemäß
Artikel 13 DS-GVO
Artikel 14 DS-GVO
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der privaten Abwasserbeseitigung

Information gemäß
Artikel 13 DS-GVO
Artikel 14 DS-GVO
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Benutzungen von Grundwasser

Information gemäß
Artikel 13 DS-GVO
Artikel 14 DS-GVO
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Benutzungen von oberirdischen Gewässern

Information gemäß
Artikel 13 DS-GVO
Artikel 14 DS-GVO
über eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Wasserrechtsverfahrens für die kommunale Abwasserreinigung

Bildung und Schulen