Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Amt für Familie, Kinder und Jugend

Ungewollt schwanger - und jetzt?

Aufgrund Ihrer derzeitigen Lebensumstände können Sie sich nicht vorstellen ein Kind großzuziehen? Sie wissen nicht wie es weitergehen soll?

Es kann hilfrech sein, in dieser Situation mit jemandem zu sprechen, der Ihnen zuhört und Sie ernst nimmt.

Nehmen Sie bald Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie ausführlich, welche Hilfsmöglichkeiten es für Sie und Ihr Kind gibt und suchen gemeinsam mit Ihnen nach einer guten Lösung. Das muss nicht zwangsläufig eine Adoption sein.

Möglicherweise entscheiden Sie sich aber dazu, Ihr Kind Adoptiveltern anzuvertrauen. Dies ist ein sehr schwerer und sehr verantwortungsvoller Entschluss. Sie treffen ihn, weil Sie Ihrem Kind die Chance geben wollen, in Sicherheit und Geborgenheit aufzuwachsen.

Sie befinden sich aktuell in einer schwierigen Situation, aber Sie sind nicht allein gelassen. Gerne können Sie einen ersten Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Sie entscheiden dann, wie es weitergeht.