Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Herzlich Willkommen beim FORUM für Ernährung

BILDUNGSANGEBOTE für Landwirte

Gläserne Produktion

Großes Bild anzeigen
.

Bei der Gläserne Produktion öffnen landwirtschaftliche Betriebe ihre Türen und geben allen Interessierten einen Einblick in das Leben und Arbeiten in der Landwirtschaft.

Die Landesaktion "Gläserne Produktion" hat zum Ziel, das Vertrauen der Verbraucher*innen in die heimische regionale Lebensmittel- und Getränkeproduktion zu stärken. Außerdem soll es dazu beitragen - ähnlich wie beim Klassenzimmer Bauernhof (LINK) - die Funktionen und Leistungen der Land- und Ernährungswirtschaft einschließlich der Fortwirtschaft für die Gesellschaft darzustellen. Vor allem auch junge Menschen sollen von diesen Maßnahmen angesprochen werden. So gibt es jedes Jahr Betriebe, die ihre Türen speziell für Schulklassen öffnen.

Das Spektrum der Aktionen ist so unterschiedlich wie die mitmachenden Betriebe. Von Betriebsbesuchen, Weinbergführungen, Vorführungen und Vorträgen und manchem mehr wird dem Verbraucher alles geboten, um die Informationen direkt vor Ort zu erfahren. Seit 2008 ist die zentrale Überschrift der Landesaktion die Nachhaltigkeit. Das heißt, die ökonomischen, ökologischen und sozialen Funktionen der Land- und Ernährungswirtschaft stehen im Mittelpunkt der entsprechenden Aktivitäten.

Weitere Informationen:

Lernort Bauernhof / Klassenzimmer Bauernhof

Großes Bild anzeigen
.

Die landesweite Initiative Lernort Bauernhof und die Tuttlinger Initiative Klassenzimmer Bauernhof bieten Schulklassen und Kindertageseinrichtungen die Möglichkeit Bauernhöfe aus der Region zu erkunden.

Landwirtschaft kann nicht isoliert von unserer Ernährung betrachtet werden. Die gesamte Wertschöpfungskette – vom Acker auf den Teller - ist wichtig. Der Bauernhof ist der ideale Ort für Kinder und Jugendliche, die Erzeugung und die Verarbeitung von Lebensmitteln live und hautnah vor Ort mit allen Sinnen erfahren. Auch Einblicke in die Lebens- und Arbeitswelt der bäuerlichen Familien können gewonnen werden.

Direkte Berührungspunkte mit Landwirtschaft und landwirtschaftlichen Produkten gibt es heute für die meisten Kinder kaum noch, da Lebensmittel überwiegend in Supermärkten gekauft werden. Zu wissen wo, wie und von wem unsere Nahrungsmittel produziert werden, ist wichtig für die Wertschätzung unserer Lebensmittel.
Kinder sollen mit Spaß erfahren können, wo unsere Lebensmittel herkommen, wie sie verarbeitet und vermarktet werden und so Landwirtschaft praktisch und realitätsnah kennenlernen.

Unser Angebot
Wir bieten Kindergartengruppen, Schulklassen und Schülergruppen aus Grundschulen und weiterführenden Schulen die Möglichkeit zu mehrstündigen Bauernhoferkundungen, die von geschulten landwirtschaftlichen Betriebsleiter*innen durchgeführt werden.

Sie möchten mit Ihrer Kita, Klasse oder Gruppe einen Betrieb besuchen? 
Hier finden Sie Informationen rund um den Lernort Bauernhof sowie zu den teilnehmenden Betrieben: https://www.bauernhof-tuttlingen.de/klassenzimmer-bauernhof.html