Direkt zu:
Landratsamt Tuttlingen

Zensus 2022: Interviewerinnen und Interviewer im Landkreis Tuttlingen gesucht

Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus statt. Der Zensus umfasst eine bundesweite Zählung sowohl der Bevölkerung als auch der Gebäude und Wohnungen. Die Erhebung wird alle zehn Jahre durch die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder gemeinsam durchgeführt und ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wo sie wohnen und arbeiten.

Großes Bild anzeigen
463302369 © Foto: iStock.com

In Vorbereitung auf den Zensus 2022 wurden in den Kommunen und Landkreisen in Baden-Württemberg insgesamt 103 Erhebungsstellen eingerichtet - auch der Landkreis Tuttlingen hat im Landratsamt eine Erhebungsstelle eingerichtet. Für die Durchführung der stichprobenhaften Haushaltebefragungen werden nun Interviewerinnen und Interviewer, sogenannten Erhebungsbeauftragte gesucht.

Ab dem Zensusstichtag am 15. Mai 2022 werden die Interviewerinnen und Interviewer unterwegs sein, um die Befragungen für den Zensus 2022 durchzuführen. In ganz Baden-Württemberg werden rund 12 000 ehrenamtliche Interviewerinnen und Interviewer im Einsatz sein - rund 170 davon im Landkreis Tuttlingen.

Voraussetzungen für die Tätigkeit als interviewende Person sind Volljährigkeit, Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit sowie zeitliche Flexibilität. Für die ehrenamtlich ausgeübte Tätigkeit wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Aus Datenschutzgründen dürfen die Erhebungsbeauftragten nicht in der unmittelbaren Nähe ihrer Wohnung eingesetzt werden. Außerdem dürfen sie die aus ihrer Tätigkeit gewonnenen Erkenntnisse über Auskunftspflichtige zu keinem Zeitpunkt für andere Zwecke als den Zensus verwenden.

Wer als Erhebungsbeauftragte/r beim Zensus 2022 in Baden-Württemberg die Erhebungsstelle des Landkreises Tuttlingen unterstützen möchte, kann sich vorzugsweise mithilfe des Kontaktformulars auf www.landkreis-tuttlingen.de/zensus2022 oder unter folgender Adresse bewerben:

Erhebungsstelle Zensus
Landkreis Tuttlingen
Bahnhofstraße 100
78532 Tuttlingen

Telefon: +49 7461 926 5300
Fax: +49 7461 926 5399
Email: zensus@landkreis-tuttlingen.de

Die im Rahmen des Zensus erhobenen Daten werden strikt geheim gehalten. Aufgrund des Rückspielverbots für die amtliche Statistik in Verwaltungsbereiche ist dabei sichergestellt, dass die erhobenen Angaben nur für statistische Zwecke verwendet werden. Zudem erfordert die Statistische Geheimhaltung besondere Schutzmaßnahmen für den Zugriff auf Daten in den Erhebungsstellen. Die Erhebungsstellen werden daher räumlich, organisatorisch und personell von anderen kommunalen Verwaltungsstellen getrennt. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Interviewerinnen und Interviewer haben das Datengeheimnis strikt zu beachten und unterliegen der statistischen Geheimhaltungspflicht.

Weitere allgemeine Informationen zum Zensus 2022 unter www.zensus2022.de.