Direkt zu:
Bildung und Schule

AVdual (AusbildungsVorbereitung dual)

Das AVdual ist ein dualer einjähriger Bildungsgang an beruflichen Schulen, der im Kern die bisherigen Bildungs­gänge BVJ, VAB und das BEJ integriert.

Der Bildungsgang ist generell als Ganztagesklasse organisiert und bildet so die Zeitmuster der Arbeitswelt ab. Ziel ist es, Jugendliche innerhalb eines Schuljahres auf die Arbeits­welt vorzubereiten und an einen Ausbildungsplatz heranzuführen. Die Jugendlichen werden während des Bildungsgangs kontinuierlich durch AVdual-Begleiter/innen und Lernbegleiter/innen sozialpädagogisch und didaktisch betreut und erhalten die Chance, den Hauptschulabschluss zu erreichen bzw. diesen zu verbessern.

Zentraler Bestandteil des AVduals sind die Betriebspraktika, die in der Regel zweimal jährlich als zweiwöchige Blockpraktika absolviert werden.

Im Landkreis Tuttlingen findet das AVdual an der Erwin Teufel-Schule, Spaichingen (unter den Bereichen TECHNIK und SOZIALES) und an der Ferdinand von Steinbeis-Schule, Tuttlingen statt.