Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Landratsamt Tuttlingen

Dienstleistungen

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Beantragung zur Ausnahmegenehmigung der Gurt- und Helmpflicht

Allgemeine Informationen

Von der Anlegepflicht für Sicherheitsgurte oder Schutzhelmtragepflicht können Personen im Ausnahmeweg befreit werden, wenn das Anlegen der Gurte oder das Tragen eines Schutzhelmes aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist.

Voraussetzungen

Sie müssen ein ärztliches Attest vorlegen, aus dem ersichtlich ist, wieso Sie von der Gurt- oder Helmpflicht befreit werden müssen. Außerdem muss das Attest die Dauer der Befreiung beinhalten.

Verfahrensablauf

Sie kommen mit dem ärztlichen Attest bei uns vorbei und erhalten dann sofort Ihre Befreiung.

Erforderliche Unterlagen

Ärztliches Attest

Kosten

keine

Zuständige Stelle

Personen mit Wohnsitz in den kreisangehörigen Gemeinden (ohne Große Kreisstadt Tuttlingen und der Verwaltungsgemeinschaft Spaichingen).