Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Historisch-Literarische Wanderung im Rahme des Kreis-Kunst-Kultur Programmes

Veranstaltungen


< April 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
14     01 02 03 04 05
15 06 07 08 09 10 11 12
16 13 14 15 16 17 18 19
17 20 21 22 23 24 25 26
18 27 28 29 30      
 



Großes Bild anzeigen
Kreis-Kunst-Kultur Logo des Landkreises Tuttlingen

www.ernaehrung-bw.infowww.trio-k.destaerke.landkreis-tuttlingen.de
www.freilichtmuseum-neuhausen.dewww.ea-tut.de

Geschichtsverein für den Landkreis Tuttlingen


26.06.2020
14:00 Uhr
Ohne Gebühr

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Emmingen wird erstmals im Jahr 820 in einer St. Galler Urkunde erwähnt. Stationen des Ortsrundgangs sind die im Jahre 1842 geweihte Pfarrkirche St. Silvester. Deren Ausstattung ist weitgehend barock. Der Hochaltar von Johann Pölandt stand bis zur Säkularisation in der Klosterkirche Amtenhausen. Das Dorfmuseum ist in einem ortstypischen Bauernhaus ntergebracht und enthält Zeugnisse der landwirtschaftlichen und handwerklichen Alltagskultur. Eine Besonderheit Emmingens sind die vier Pestkreuz-Ensembles an den alten Ortseingängen. Sie erinnern an die furchtbar wütenden Pestseuchen zwischen 1629 und 1636, die über 200 Einwohner des Ortes dahinrafften. Auf dem Areal der alten Emminger Burg, die einst von einer Ringmauer und vier Türmen umgeben war, steht heute das Rathaus und das Pfarrhaus.

Eine Veranstaltung des Kreisarchiv- und Kulturamts.

Treffpunkt: 14.00 Uhr Landratsamt Tuttlingen/Werderstraße (Fahrt in Fahrgemeinschaften),
14.15 Uhr Emmingen vor Pfarrkirche
Leitung: Dr. Hans-Joachim Schuster, Erwin Ulmer


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »