Direkt zu:
Seniorenpolitische Konzeption_Header

Handlungsempfehlungen - Bevölkerung, Lebenslagen und Hilfe zur Pflege

 

  • Regelmäßige Erhebung, Dokumentation und Kommunikation der wesentlichen demografischen Daten an die einzelnen Gemeinden
  • Inblicknahme der Einpersonenhaushalte (z.B. durch präventive Hausbesuche oder örtliche Besuchsdienste) zur Vermeidung von Vereinsamung
  • Allgemeine Sensibilisierung für eine gesunde Lebensführung
  • Gesundheitsförderung als offenes Angebot in den Kommunen (Gesunde Kommune) stärken

zurück