Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Pressemitteilungen
18.02.2015

Klinikum Landkreis Tuttlingen erhält eine Spende über 4.000 € für seinen neuen Kreißsaalbereich

Großes Bild anzeigen
Eberhard Fricker(Geschäftsführer des Klinikums), Dr. Bernhard Martin (Chefarzt der Frauenklinik), Konrad Wachter (Geschäftsführer K+P GMBH & CO.KG), Katrin Steiert (Leitende Hebamme) und Johannes Dietz (Geschäftsführer K+P GMBH & CO.KG) bei der Spendenübergabe im Kreißsaal des Klinikum Landkreis Tuttlingen.

Am 09.02.2015 überreichten die Geschäftsführer Dipl.-Ing. Konrad Wachter und Dipl.-Ing. Johannes Dietz von der Firma K+P GMBH & CO.KG dem Klinikum Landkreis Tuttlingen eine Spende in Höhe von 4000 €.

Aufgrund der langjährigen guten Zusammenarbeit des Klinikums und dem Planungsbüro KAUFER + PASSER, das auch an der Sanierung der Räumlichkeiten des Kreißsaales von August 2013 bis August 2014 beteiligt war, haben sich die beiden Geschäftsführer dazu entschlossen, das Kreißsaalteam mit einer Spende von 4.000 € zu unterstützen.

"Es ist uns ein Anliegen, mit unserer Spende etwas Gutes zu tun und das Klinikum im Landkreis zu unterstützen. Da wir nun auch über ein Jahr das Sanierungsprojekt des neuen Kreißsaales begleitet haben, möchten wir die Spende dem Kreißsaalteam zur Verfügung stellen", so Geschäftsführer Konrad Wachter.

Chefarzt Dr. Bernhard Martin und Hebamme Katrin Steiert freuten sich über die Spende „Wir möchten uns recht herzlich beim Planungsbüro KAUFER + PASSER für ihre Großzügigkeit bedanken. Die Spende werden wir im Kreißsaalbereich für unsere kleinen und großen Patientinnen und Patienten einsetzen, die sich sicherlich sehr darüber freuen werden.“ So waren sich die beiden einig.