Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Pressemitteilungen
16.03.2015

Hochschulcampus Tuttlingen: Mit Aufwind ins neue Semester

Dritter Standort der Hochschule Furtwangen verzeichnet Vollauslastung und geht Realisierung des Technologietransferzentrums an

Zum Sommersemester verzeichnet die Fakultät Industrial Technologies (ITE) am Hochschulcampus Tuttlingen eine überproportional hohe Nachfrage: im Masterstudiengang „Mechatronische Systeme“ starten am 16. März 21 Neuimmatrikulierte, mit dem Schnuppersemester „Orientierung Technik“ sogar 27. Damit nimmt ITE achtzehn Studierende mehr auf als geplant.

Zum Wintersemester 2014 startete der Hochschulcampus Tuttlingen erstmals mit 17 Studierenden das Masterprogramm „Mechatronische Systeme“. Seit 2015 läuft der Studiengang jeweils zum Sommersemester an. Für März kann der Campus bislang 21 Neuimmatrikulierte und damit eine Erfolgsmeldung verzeichnen, denn 15 Studienanfängerplätze sind offiziell ausgeschrieben. Damit streben insgesamt 38 Studierende durch ihren Masterabschluss eine Karriere in der Forschung und Entwicklung an oder bereiten sich für die Übernahme von Führungsaufgaben vor (Stand: 13. März 2015).

Auch die Einführung des Schnupperstudiums „Orientierung Technik“ ist gelungen: bislang sind 27 von ursprünglich 15 geplanten Plätzen belegt (Stand: 13. März 2015). „Die außergewöhnlich gute Nachfrage unserer Studienplätze am Hochschulcampus Tuttlingen belegt eindrucksvoll, dass wir mit der Weiterentwicklung unserer Angebote den richtigen Weg eingeschlagen haben. Nicht zuletzt durch die enge Zusammenarbeit mit vielen hochqualifizierten Lehrbeauftragen aus der Wirtschaft und durch den engagierten Professoren- und Mitarbeiterstab können wir die hohe Qualität unserer Studiengänge garantieren“, so Professor Dr. Rolf Schofer, Rektor der Hochschule Furtwangen. Das Einstiegssemester „Orientierung Technik“ ist idealer Navigator für die Studienentscheidung und für die Wahl des richtigen Bachelor-Studiengangs.

Die Zahlen zeigen, dass die Ausrichtung des Standorts Tuttlingen und das kooperative Ausbildungskonzept mit den Unternehmen der Region von Interessierten, Studierenden und Partnern angenommen werden. Ein weiterer Beleg hierfür ist der Zuschlag des Landes für das „Innovations- und Technologietransferzentrum am Hochschulcampus Tuttlingen“ (ITZ-HCT). Der Bau soll die Hochschule Furtwangen (HFU) ergänzen und Unternehmen in ihren Forschungstätigkeiten unterstützen. „Das Innovations- und Technologietransferzentrum am Hochschulcampus Tuttlingen ist ein weiterer wegweisender Baustein zur Vernetzung der Industrie mit der Hochschule“, äußert sich Schofer zur Entscheidung des Landes für das Leuchtturmprojekt.

www.hfu-campus-tuttlingen.de