Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Pressemitteilungen
13.08.2019

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

Insgesamt sieben Auszubildende des Landratsamtes Tuttlingen haben ihre Abschlussprüfung in den Berufen Forstwirt, Vermessungstechniker, Straßenwärter und Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste mit sehr guten Ergebnissen erfolgreich abgeschlossen.

„Das Landratsamt Tuttlingen setzt nicht nur im Verwaltungsbereich, sondern auch bei technischen Berufen bewusst auf eigenen Nachwuchs und bietet den Berufseinsteigern beste Zukunftsperspektiven: verschiedene spannende Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung und später, nachdem erste Berufserfahrung gesammelt wurde, erfolgsversprechende Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten“, betonte der stellvertretende Landrat Stefan Helbig und gratulierte den Nachwuchskräften zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung. „Besonders freuen wir uns, dass sich fünf junge Menschen dafür entschieden haben, auch nach ihrer Ausbildung im Landratsamt tätig sein zu wollen. Das zeigt, dass sich die Auszubildenden bei uns wohl gefühlt haben und dass wir ihnen sehr gute berufliche Perspektiven bieten können“, betont der Erste Landesbeamte Stefan Helbig.

Großes Bild anzeigen
1. Reihe (v.l.n.r): Tim Schneider, Oliver Fürst, Michael Bühler, Christian Sarec, Erster Landesbeamter Stefan Helbig; 2. Reihe (v.l.n.r.): Ausbilder Alexander Berger, Ausbilder Karl Veit, Ausbilder Wilhelm Hahn, Thorsten Brendle; 3. Reihe (v.l.n.r): Ausbildungsverantwortliche Verena Grawunder, Ausbildungsleiterin Katja Hilzinger und Ausbilder Burkard Gorzellik. Auf dem Bild fehlen Yvonne Sohmer und Jonas Netzer.

Oliver Fürst, Christian, Sarec, Michael Bühler sowie Jonas Netzer absolvierten die Ausbildung zum Forstwirt am forstlichen Stützpunkt in Bachzimmern. Dort konnten die Auszubildenden die im Forstlichen Ausbildungszentrum Mattenhof in Gegenbach vermittelten theoretischen Kenntnisse praktisch umsetzen und weiter vertiefen. Alle haben ihre Ausbildung mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen. Herr Fürst, Herr Sarec und Herr Bühler werden weiterhin für den Landkreis tätig sein.

Unsere Ausbildung ebenfalls sehr erfolgreich abgeschlossen haben Thorsten Brendle und Tim Schneider sowie Yvonne Sohmer.

Thorsten Brendle beendete seine dreijährige Ausbildung zum Vermessungstechniker Fachrichtung Vermessung. Während der Praxisphasen erlernte Herr Brendle die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten eines Vermessungstechnikers im Vermessungs- und Flurneuordnungsamt.

Tim Schneider begann seine Ausbildung zum Straßenwärter zum 1. September 2016. Während den Praxisphasen der dualen Ausbildung wurde Herr Schneider in der Straßenmeisterei Spaichingen auf die spätere Tätigkeit als Straßenwärter sehr gut vorbereitet. Herr Schneider möchte sich im Landratsamt Tuttlingen beruflich weiterentwickeln und strebt nun eine Ausbildung zum Straßenmeister an.

Yvonne Sohmer absolvierte eine Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv, die sie nun nach drei Jahren mit der fachpraktischen Abschlussprüfung sehr erfolgreich abgeschlossen hat. Bereits im Mai meisterte sie die schriftlichen Abschlussprüfungen mit sehr guten Ergebnissen. Frau Sohmer wird weiterhin für das Landratsamt Tuttlingen, im Kreisarchiv- und Kulturamt, tätig sein.

Jedes Jahr bildet der Landkreis Tuttlingen in zahlreichen Berufen aus. Die Bandbreite der Ausbildungsangebote reicht vom Verwaltungsfachangestellten über den Forstwirt bis hin zum Erzieher. Auch verschiedene Studienmöglichkeiten werden angeboten. Weitere Informationen auf unserer Ausbildungsseite.