Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Pressemitteilungen
25.04.2019

Ein halbes Leben für den ÖPNV im Landkreis Tuttlingen

42 Jahre war Siegfried Storz Busfahrer im Landkreis Tuttlingen. Am Freitag, den 12. April 2019, hatte er seinen letzten Arbeitstag und ging in den wohlverdienten Ruhestand.

Großes Bild anzeigen
Siegfried Storz an seinem vorletzten Arbeitstag - Sybille Neumeyer (Verkehrsverbund TUTicket) überreicht ihm ein kleines Dankeschön für seinen langjährigen Einsatz.

Busfahrer aus Leidenschaft, das ist Siegfried Storz. Seit 1977 fährt er für den Stadtbus und damit auch für den Verkehrsverbund TUTicket des Landkreises Tuttlingen. Im Laufe seines Berufslebens hat Herr Storz Millionen Kilometer zurückgelegt und unzählige Fahrgäste zu Ihrem Ziel befördert. Nach über vier Jahrzehnten im Dienst des Nahverkehrs beendet er sein berufliches Fahrerleben, um seinen Ruhestand anzutreten.

Engagierte Busfahrer sind täglich im direkten Kundenkontakt und daher ein wichtiges Fundament für die Qualität des öffentlichen Buslinienverkehrs. Wichtig ist laut Herrn Storz vor allem, dass man immer freundlich und respektvoll mit den Fahrgästen umgeht und seine Arbeit gewissenhaft macht. Dazu gehört neben sicherem Fahren auch die sorgfältige Fahrkartenkontrolle.

Herr Storz hat in seiner Berufslaufbahn viele Entwicklungen des ÖPNVs im Landkreis Tuttlingen erlebt wie die Gründung des Verkehrsverbunds TUTicket im Jahr 2003, die Einführung des Ringzugs und die Tarifkooperation mit den Nachbarverbünden VVR (Verkehrsverbund Rottweil) und VSB (Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar) im gleichen Jahr. Seither wurde das Liniennetz mit seinen verschiedenen Linien stets weiterentwickelt und im Sinne der Fahrgäste und der Wirtschaftlichkeit optimiert. Die Firma Stadtbus Klink ist eines der insgesamt sieben Busunternehmen im Landkreis Tuttlingen, welche im Auftrag des Verkehrsverbunds TUTicket für den öffentlichen Personennahverkehr zuständig sind.