Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Pressemitteilungen
02.04.2015

Drei neue Notärzte für den Landkreis Tuttlingen

Das Klinikum Landkreis Tuttlingen konnte vor wenigen Tagen gleich drei neue Notärzte begrüßen.

Großes Bild anzeigen
Drei neue Notärzte für den Landkreis Tuttlingen

Herr Christan Westphal, Herr Daniel Nikolaev und Herr Andreas Junghans werden das Notärzteteam für den Landkreis Tuttlingen verstärken. Alle drei Ärzte haben in den letzten Wochen erfolgreich die Notarztausbildung abgeschlossen und stehen ab sofort dem Notarztdienst zur Verfügung. Herr Westphal ist seit 2012 Arzt der Medizinischen Klinik, Herr Nikolaev und Herr Junghans arbeiten ebenso seit mehreren Jahren als Ärzte in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im Klinikum Landkreis Tuttlingen.

Gemeinsam mit dem Leiter der Notaufnahme, Rolf Zeiger und dem Leitenden Notarzt, Dr. Eckhard Stegmann, konnte Oliver Butsch, Personalleiter des Klinikums, den Ärzten zur erfolgreichen Weiterbildung gratulieren.

„Das ist ein weiterer und wichtiger Beitrag für den Erhalt und den Ausbau der guten Notarztversorgung im Landkreis Tuttlingen. Alle drei Notärzte können sowohl vom Standort Tuttlingen wie auch vom Standort Spaichingen Einsätze fahren, um Menschen, die in medizinische Notlagen geraten sind, schnell und professionell zu helfen“, so der Personalleiter.