Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Pressemitteilungen
14.06.2019

»Zukunft_Gesundheit_Digital« am 19. Juli 2019 in Tuttlingen

Online-Sprechstunden, Gesundheits-Apps, Pflege-Roboter: Die Digitalisierung durchdringt auch den Gesundheitsbereich in atemberaubendem Tempo – was jetzt noch Zukunftsmusik ist, ist vielleicht schon bald Alltag. Doch wohin genau geht die Reise? Welche Potenziale und Herausforderungen zeichnen sich ab?

Großes Bild anzeigen
Zukunft_Gesundheit_Digital

Die Landesregierung Baden-Württemberg lädt ein zum zweiten Festival von digital@bw am 19. Juli 2019 von 10 bis ca. 17 Uhr in Tuttlingen. Unter dem Titel „Zukunft_Gesundheit_Digital“ erfahren die Besucher mehr über aktuelle digitale Anwendungen  und visionäre Vorreiter in der Gesundheitsversorgung. Ein „Markt der Möglichkeiten“ eröffnet etliche Angebote: spannende Vorträge, innovative Exponate, Live-Demonstrationen und Bus-Touren durch das „Weltzentrum der Medizintechnik“.

Die Veranstaltung findet in der Kantine der Aesculap AG statt. Erfahrbar wird die digitale Entwicklung in der Medizintechnik darüber hinaus bei drei Entdeckungsreisen zu den Firmen Karl Storz SE & Co. KG, KLS Martin Group und Henke-Sass, Wolf GmbH. Die drei großen Unternehmen in Tuttlingen gewähren den Besuchern spannende Einblicke in die Entwicklung und Umsetzung der „Gesundheit 4.0“.

Das komplette Programm mit Details zu den einzelnen Programmpunkten findet sich online auf der Veranstaltungswebsite www.zukunft-gesundheit-digital.de. Interessierte können sich über diese Seite für eine kostenfreie Teilnahme an dem Festival registrieren.