Direkt zu:
Öffentliche Bekanntmachung
04.10.2017

Geplante Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet »Scheibenbühl und Bühle« auf der Gemarkung der Gemeinde Mahlstetten vom 25. Oktober 1988

Das Landratsamt Tuttlingen - Untere Naturschutzbehörde - beabsichtigt das Landschaftsschutzgebiet „Scheibenbühl und Bühle“ auf der Gemarkung der Gemeinde Mahlstetten zu ändern.

Es ist vorgesehen, folgende Flächen aus dem Geltungsbereich der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet vom 25. Oktober 1988 zu streichen:

Flurstück Nr. 3339, 3340, 3341, 3342, 3343, 3344, 3345/1, 3345/2, 3347, 3354, 3371/2, 3371/3, 3372, 3383, 3384, 3385, 3386, 3389, 3391, 3393/1, 3405, 3406, 3407, 3408, 3409, 3410, 3411, 3413, 3414, 3415, 3416, 3417, 3418, 3419/1, 3419/2, 3420, 3421, 3422, 3425, 3427, 3428, 3430, 3523, 3551 (Teilfläche).

Gleichzeitig ist vorgesehen, die folgenden Grundstücke in den Geltungsbereich der Verordnung aufzunehmen:

Flurstück Nr. 3576, 3577, 35783579/1, 3579/2, 3580, 3581, 3582, 3583, 3584, 3585, 3586, 3588, 3589, 3861/2, 3771, 3860, 3861.

Das Landschaftsschutzgebiet hat dann eine Gesamtgröße von 37,56 ha.

Der Verordnungsentwurf einschließlich der Übersichtskarte im Maßstab 1:10.000 sowie einer Detailkarte im Maßstab 1:1.500 liegt in der Zeit vom 06.10.2017 bis zum 06.11.2017 während der Sprechzeiten beim Landratsamt Tuttlingen, Bahnhofstraße 100, Baurechts- und Umweltamt, Zimmer 274, öffentlich aus. Eine weitere Fertigung befindet sich im Rathaus Mahlstetten, Marienplatz 1, 78601 Mahlstetten und kann dort ebenfalls eingesehen werden.

Hier kann der Verordnungsentwurf mit Karte abgerufen werden.

Mahlstetten_Änderung_LSG_3.27.027_Detailplan_Offenlage

Mahlstetten_Änderung_LSG_3.27.027_Übersichtsplan_Offenlage

Mahlstetten_NEU_LSG_3.27.027_Detailplan_Offenlage

Mahlstetten_NEU_LSG_3.27.027_Übersichtsplan_Offenlage

Bedenken und Anregungen können bei den oben genannten Dienststellen während der Auslegungsfrist schriftlich, während der Sprechzeiten zur Niederschrift oder auch elektronisch (E-Mail: Baurechts-und-Umweltamt@landkreis-tuttlingen.de) vorgebracht werden.

Tuttlingen, 21.09.2017

Landratsamt Tuttlingen
Untere Naturschutzbehörde

Helbig
Erster Landesbeamter