Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Öffentliche Bekanntmachung
30.08.2019

Feststellung des Verzichts der Umweltverträglichkeitsprüfung nach § 5 UVPG

Mit Datum vom 03.07.2019 beantragt die Lo Giudice take-off Grundstückverwaltung GbR, Liptinger Straße 95, 78532 Tuttlingen, die immissionsschutzrechtliche Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Flüssiggas-Lageranlage mit 14,5 Tonnen Propan auf dem Grundstück Flurstück Nummer 4995/53 Gemarkung Neuhausen.

Für das Vorhaben wurde eine standortbezogene Vorprüfung des Einzelfalls nach § 7 Absatz 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) durchgeführt. Das Baugrundstück ist als Industriegebiet (GI) „Gewerbepark Nord I“ ausgewiesen. Das Landratsamt Tuttlingen kommt zum Ergebnis, dass das Vorhaben nach überschlägiger Prüfung unter Berücksichtigung der in Anlage 3 UVPG aufgeführten Kriterien keine erheblichen nachteiligen Umweltauswirkungen haben kann.

Diese Feststellung ist nicht selbstständig anfechtbar.

Diese Mitteilung gilt als Bekanntgabe nach § 5 UVPG.

Tuttlingen, den 30. August 2019

Landratsamt Tuttlingen

Untere Immissionsschutzbehörde