Direkt zu:
Sitzungssaal Kreistag

Der Kreistag

Das Kreistags-Informationssystem ist das Auskunftssystem zum Kreistag des Landkreises Tuttlingen.

  • Sie erhalten hier Informationen über die Kreisräte sowie die Besetzung der Ausschüsse
  • Sie können sich über die aktuellen Sitzungstermine mit Tagesordnung und Sitzungsvorlagen informieren
  • Sie finden Informationen über die gefassten Beschlüsse
  • Sie finden alles was Sie über vergangene Sitzungen wissen möchten, über die Recherche-Funktion zu suchen
  weiter zum Kreistags-Informationssystem

  Login 

Der Kreistag ist die Vertretung der Bürger und das Hauptorgan des Landkreises. Er trifft Grundsatzentscheidungen in den Selbstverwaltungsangelegenheiten des Landkreises und bestimmt zusammen mit dem Landrat die Kommunalpolitik. Der Landrat führt den Vorsitz im Kreistag und in seinen Ausschüssen.
Die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Tuttlingen haben am 25. Mai 2014 die ehrenamtlich tätigen Kreisräte gewählt. Die Konstituierende Sitzung des Kreistags fand am 30.07.2014 statt. Danach besteht der Kreistag aus 43 Mitgliedern und dem Landrat.

Zusammensetzung des neuen Kreistags (43 Sitze) 19 Sitze CDU, 8 Sitze FWV, 6 Sitze OGL, 6 Sitze SPD, 4 Sitze FDP.

Die Kreistagsausschüsse unterstützen und beraten den Kreistag in seinen Beschlüssen. Neben dieser Vorbereitung der Arbeit des Kreistages entscheiden die beschließenden Ausschüsse im Rahmen ihrer Zuständigkeiten selbst. Die Zuständigkeiten der Ausschüsse und Grenzen der Entscheidungsbefugnis regelt der Kreistag. Im Landkreis Tuttlingen sind vier ständige Ausschüsse eingerichtet: Ausschuss für Verwaltung und Finanzen, Ausschuss für Technik und Umwelt und der Ausschuss für Soziales und Gesundheit. Der Auschuss für Familie, Kinder und Jugend beschäftigt sich mit den Aufgaben nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz.