Direkt zu:
Pressemitteilungen
28.09.2017

Vorträge zur seelischen Gesundheit - was macht uns stark?

Die Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises Tuttlingen und die BKK Aesculap laden zu zwei Vorträgen im Rahmen des Welttags der seelischen Gesundheit ein. Schwerpunkt in diesem Jahr ist die Verbindung zwischen Humor und psychischer Widerstandskraft.

Unter dem Titel „Lachend ins kleine Glück“ steht der Vortrag mit dem Psychotherapeuten Dr. Michael Titze am Montag, 9. Oktober: Heitere wie auch schmerzliche Gefühle bestimmen das Selbstwertgefühl eines jeden Menschen. Können sich aus einer einseitig ernsten Lebenseinstellung psychische Probleme ergeben? In dem Vortrag zusammen mit Heidi-Magdalena Hirsch (Humorgruppen-Leiterin der bis 2013 aktiven Humorgruppe Tuttlingen und Mitglied des Vorstandes Humorcare Deutschland e.V.), wird aufgezeigt wie eine heilsame Distanzierung gegenüber problematischen Einstellungen durch Humor gelingen kann - dadurch wird letztlich der Weg zu einer inneren Selbstbefreiung geebnet.

Das Kabarett „Rosenblum & Otterle - Erfolg durch Misserfolg“ rundet den Abend humorvoll ab. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Foyer des Landratsamtes Tuttlingen.

Der Humorcoach Torsten Fuchs berichtet am Mittwoch, 11. Oktober, über „Humor im Alltag- aktiv gegen den Strom schwimmen“: Alle kennen es - ob im Beruf oder im privaten Leben sind wir jeden Tag neuen Anforderungen ausgesetzt. Der Humor als eine Methode der inneren Haltung stellt eine wertvolle Ressource dar. Gerade in Zeiten und Situationen, in denen es wenig zu lachen gibt, ist ein humorvolles Entgegensetzen von großer Bedeutung, um neue Kräfte zu mobilisieren. Torsten Fuchs zeigt in seinem Vortrag durch Ideen und praktische Übungen die heilsame Wirkung des Humors für unsere Alltagswelt auf.

Begleitet wird der Abend durch die Clowns des Vereins Lachfalten e.V. - man darf sich überraschen lassen. Der Abend beginnt um 18.30 Uhr im Aesculapium Tuttlingen.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen bei der Selbsthilfekontaktstelle, Sabrina Wurdak, s.wurdak@landkreis-tuttlingen.de, Tel. 07461-926 4604 oder bei der BKK Aesculap, Heike Schmid, hschmid@bkk-aesculap.de, Tel. 07461-95 31196.